• Slide1
  • Slide8
  • Slide3
  • slide4
  • Slide5
  • Slide6
  • slide7

Unsere Schulskifahrt

Zielgruppe: Jahrgang 7

Ansprechpartner/ Verantwortung: C. Krüger

 

Kurzbeschreibung:

Die Schulskifahrt ist schon lange ein wesentlicher Bestandteil des Schulprogramms und wird in Klassenstufe 7 durchgeführt. Seit 2014 besuchen wir das Skigebiet Zell am See / Schmittenhöhe und übernachten im Waidachhof in Piesendorf. Das Skigebiet bietet ideale Vorrausetzungen für Anfänger und Fortgeschrittene, so dass sich seit Jahren jede Schülerin und jeder Schüler in seinem individuellen Könnensstand beim Skifahren verbessern kann. Durch Unterstützung des schulischen Fördervereins können auch solche SuS mitfahren, deren finanzieller Hintergrund dieses Erlebnis eigentlich nicht zulässt.

Schon im Vorfeld sorgen Sport- und KlassenlehrerInnen mit gezielten Vorbereitungen (Inliner, Besuch der Eissporthalle im Klassenverband, Zirkeltrainings, Einüben selbstangeleiteter Aufwärmchoreographien) dafür, dass sich die SuS aufgrund ihrer motorischen Vorerfahrungen ohne Angst auf die neue Sportart einlassen und am Hang schnelle Fortschritte machen können.

Für über das Skifahren hinausgehende Wahrnehmungs- und Bewegungserlebnisse hat die Sportfachschaft Snowblades und Schneeschuhe in ihren Fundus aufgenommen; weitere Wintersporterlebnisse wie Eisrodeln, Snowtubing und nächtliche Fackelwanderungen werden vor Ort ausgehandelt.

 

Kontakt

Freiherr-vom-Stein-Schule
Bergstraße 42-44
65817 Eppstein

 

 

Email: poststelle@freiherr-vom-stein.eppstein.schulverwaltung.hessen.de
Tel:  06198 - 59 26-0
Fax: 06198 - 59 26-34